Archive: Online-Marketing

Definition – Was bedeutet Online-Marketing?

Online-Marketing ist eine Reihe von Instrumenten und Methoden, die zur Förderung von Produkten und Dienstleistungen über das Internet eingesetzt werden. Online-Marketing umfasst eine breitere Palette von Marketingelementen als traditionelles Business-Marketing, da zusätzliche Kanäle und Marketingmechanismen im Internet verfügbar sind.

Online-Marketing kann Vorteile bieten, wie z.B:

  • Potenzialwachstum
  • Reduzierte Kosten
  • Elegante Kommunikation
  • Bessere Kontrolle
  • Verbesserter Kundenservice
  • Wettbewerbsvorteil
  • Online-Marketing ist auch bekannt als Internet-Marketing, Web-Marketing, digitales Marketing und Suchmaschinen-Marketing (SEM).

Online-Marketing erklärt

Das breite Spektrum des Online-Marketings variiert je nach Geschäftsanforderungen. Effektive Online-Marketing-Programme nutzen Verbraucherdaten und Customer Relationship Management (CRM)-Systeme. Online-Marketing verbindet Unternehmen mit qualifizierten potenziellen Kunden und bringt die Geschäftsentwicklung auf ein viel höheres Niveau als traditionelles Marketing.

Online-Marketing kombiniert die kreativen und technischen Werkzeuge des Internets, einschließlich Design, Entwicklung, Vertrieb und Werbung, und konzentriert sich dabei auf die folgenden primären Geschäftsmodelle:

  • E-Commerce
  • Lead-basierte Websites
  • Affiliate-Marketing
  • Lokale Suche
  • Online-Marketing hat mehrere Vorteile, darunter:

Niedrige Kosten: Große Zielgruppen sind mit einem Bruchteil der traditionellen Werbebudgets erreichbar, so dass Unternehmen ansprechende Verbraucheranzeigen erstellen können.
Flexibilität und Komfort: Die Verbraucher können in aller Ruhe nach Produkten und Dienstleistungen suchen und diese erwerben.

Analyse: Effiziente statistische Ergebnisse werden ohne zusätzliche Kosten ermöglicht.

Mehrere Optionen: Zu den Werbetools gehören Pay-per-Click-Werbung, E-Mail-Marketing und lokale Suchmaschinenintegration (wie Google Maps).

Demografisches Targeting: Verbraucher können in einem Online-Prozess viel effektiver demografisch angesprochen werden als in einem Offline-Prozess.

Die Haupteinschränkung des Online-Marketings ist die mangelnde Verständlichkeit, was bedeutet, dass die Verbraucher nicht in der Lage sind, Artikel auszuprobieren oder anzuprobieren, die sie vielleicht kaufen möchten. Großzügige Rückgaberichtlinien sind der Hauptweg, um solche Käuferbefürchtungen zu umgehen.

Online-Marketing hat in den letzten Jahren die traditionelle Werbung überholt und ist nach wie vor eine wachstumsstarke Branche.

Unsere Archive zeigen letzten Artikel zur jeweiligen Kategorie.

Online-Marketing mit Suchmaschinen in Lübeck von CBHL
Responsive Webdesign aus Lübeck
Content Marketing Lübeck: eine Einführung auf CBHL.de
WordPress Optimierung aus Lübeck von CBHL: schnellere Seite, besseres Ranking!
Blockchain in Lübeck: eine kleine Einführung ins Thema
Social Media Marketing als Tür zum Kunden
Online Marketing: ein winzig kleiner Guide